Herzlich Willkommen auf der Homepage des TTV Hohenwart 1987 e.V.


Bitte stöbert durch unsere Seiten, unsere Homepage ist ziemlich neu und deshalb auch noch nicht ganz perfekt,
wir werden uns aber bemühen dies in naher Zukunft noch zu verbessern.

Endlich spielen die Kids beim TTV wieder Tischtennis!!!!!

Trotz Einhaltung der Hygienischen Bestimmungen wagten wir den Beginn des Trainings, und das mit tollem Erfolg.

Die Kids müssen einen Fragebogen ausfüllen, ob sie gesund sind, müssen den Mindestabstand einhalten, sich die Hände beim Betreten und Verlassen der Halle desinfizieren!

Die Tische und die Bälle reinigen.

Trotzdem scheint das den Kids nicht zu stören.

Sie und die Trainer sind einfach nur froh, dass wieder trainiert werden kann.

Schließlich wollen wir in der neuen Runde mit zwei Jugend- und einer Schülermannschaft an den Start gehen!

So wie die Kids motiviert sind, wird das auch klappen.

Daher gilt es weiter am "Ball" zu bleiben.

! Aufnahme des Jugendtraingbetriebs !

Ab dem 20.06.2020 beginnt das Training wieder (unter besonderen hygienischen Bestimmungen) beim Nachwuchs des TTV Hohenwart!!!
Daher meldet euch rechtzeitig über WhatsApp um trainieren zu können!
Dort bekommt ihr auch Infos zum Ablauf!

Grüße Roberto Schwendtner Müller
(Trainer vom TTV)

(Stand 16.06.2020)

! Einstellung des Trainingsbetriebs !

Nachdem der Verband den Punktspielbetrieb eingestellt hat, hat auch der TTVH beschlossen, mit sofortiger Wirkung das Schüler-, Jugend- und Herrentraining bis auf Weiteres auszusetzen!!!

(Stand 14.03.2020)

Trainingsnachmittag mit unseren Freunden vom TV Ottenhausen!

Am 02.11. hatten unsere Kids mit dem Nachwuchs vom TV Ottenhausen von 15- 19 Uhr unter Leitung von Sven und Marc(aus Ottenhausen) und unseren Trainern Wolfgang, Thomas und Roberto einen TT Nachmittag mit vielen Übungen und Spielen gehabt.
Alle hatten sehr viel Spaß zusammen und eins war uns allen klar; dass werden wir wiederholen!!!!
Danke an alle Kids, die teilgenommen haben und natürlich auch das komplette Trainerteam!
Vielen Dank auch an den Eltern, die uns mit leckerem verköstigt haben!